logo

Herz-Kreislauf-Trainer Indoor (ZPP-zertifiziert)


Dieser Kurs verfügt über freie Plätze.

Kursnummer: 01Lei19HKI
Termin: 16.01. - 17.01.2019
Gebühr: 195 € (165 € für Mitglieder)
Veranstaltungsort: Leipzig
Kurs jetzt buchen

Ablauf

•    Die Einladung inklusive Zeitplan und weiteren Informationen erhalten Sie drei Wochen vor Kursbeginn per Post.
•    Der Kurs umfasst 18 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Unser Kurs

In unserem Kurs werden wirkungsvolle und zielführende Trainingsmethoden für ein motivierendes Herz-Kreislauftraining vermittelt. Im Mittelpunkt des Seminars steht dabei vor allem das rhythmische Bewegen auf Musik (mit Modulen aus Tanz, Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining, Coretraining).
Zudem werden in dieser Basis-Ausbildung die nötigen Kenntnisse und Grundlagen als Voraussetzung für weiterführende Ausbildungen im Aerobic und Step Aerobic bzw. Kraft-Ausdauer-Indoor-Bereich vermittelt. Schwerpunkte liegen auf der Schulung hinsichtlich Musik und Bewegung sowie Schritte und Choreografien, aber auch im motivierenden Anleiten und Führen von Gruppen.

Nach Absolvieren dieser Fortbildung, die nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt und bei der ZPP durch uns zertifiziert ist, sind Sie in der Lage, eigene Herz-Kreislauf-Kurse im Indoor-Bereich zu leiten sowie Präventionskurse anzubieten.
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung mit der sogenannten „Einweisung in das Konzept“.
Der erworbene Titel „Herz-Kreislauf-Trainer Indoor“ ist unbegrenzt gültig.

Allgemeines

Das Herz-Kreislauf-Training (auch Ausdauer- oder Cardiotraining) kann unter anderem die Leistungsfähigkeit des Herzens (cardioprotektive Wirkung) verbessern und nimmt Einfluss auf zahlreiche Risikofaktoren, die für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich sind. Zudem erhält das Herz-Kreislauf-Training die Beweglichkeit und erhöht die Fähigkeit zur Stressbewältigung. So kann es Depressionen oder Angsterkrankungen entgegenwirken. Dadurch wird psychisch bedingten Rückenschmerzen effektiv vorgebeugt.

Kursinhalte

  • Einweisung in das Konzept „Herz-Kreislauf-Training (Indoor)“
  • Rhythmische Bewegung nach Musik, Aerobic, Step Aerobic, Zirkeltraining (Trainingskonzepte, Technikmerkmale, Pro und Contra, Grundschritte und Variationen, einfache Choreografien)
  • Kurskonzeption und Stundenaufbau (Ziele, Inhalte, Methoden)
  • Lehr- und Vermittlungsmethoden, pädagogische Grundlagen, Motivation, verbales Cueing
  • Musik und Bewegung, kleine Musik- und Rhythmusschule
  • Grundlagen der Funktionellen Anatomie, Sportmedizin und Leistungsphysiologie; Belastungssteuerung und -dosierung, Übungsprogression
  • Haltungsaufbau, Haltungskontrolle, Bewegungsschulung unter Aspekten der Körperwahrnehmung (Fuß- und Armtechniken, Verletzungsprophylaxe, Fehlersehen)
  • Evaluation, Testmöglichkeiten
  • Gesundheitliche Risiken, Umgang mit Risikogruppen
  • Regeneration und Entspannung, ErnährungZielgruppe

Zielgruppe

Fachleute im Sport- und Bewegungsbereich.
Geeignet auch für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse im Bereich „Herz-Kreislauf-Training Indoor“.

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

Verlängerung Ihrer Rückenschullehrer-Lizenz (KddR)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie auch zur Verlängerung der Lizenz Rückenschullehrer (KddR) verwenden können.

Gültigkeit

Die Teilnahmebestätigung sowie der damit erworbene Titel „Titel „Herz-Kreislauf-Trainer Indoor (ZPP-zertifiziert)“ ist unbegrenzt gültig.

Anerkennung und ZPP

Diese Fortbildung ist nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt.
Die Teilnahmebestätigung enthält den Hinweis auf die „Einweisung in das Konzept ‚Herz-Kreislauf-Training (Indoor)‘“. Dies ist Voraussetzung zur vereinfachten Anmeldung eines Präventionskurses bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP).