logo

Nackengesundheit: Den Rücken und Nacken entlasten (ZPP-zertifiziert)


Dieser Kurs verfügt über freie Plätze.

Kursnummer: 02Kö19N
Termin: 23.02. - 24.02.2019
Gebühr: 195 € (165 € für Mitglieder)
Veranstaltungsort: Köln
Kurs jetzt buchen

Ablauf

•    Die Einladung inklusive Zeitplan und weiteren Informationen erhalten Sie ca. drei Wochen vor Kursbeginn per Post.
•    Der Kurs umfasst 15 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Unser Kurs

Eine Ursache für Schulter-/Nackenprobleme ist die Unbeweglichkeit der Brustwirbelsäule und der damit einhergehende starre Brustkorb. Ist der harmonische Bewegungsfluss der Wirbelsäule gestört, werden Halswirbel- und Lendenwirbelsäule überstrapaziert.
In dieser Fortbildung werden die Ideen und Anregungen vermittelt, die die Feldenkrais-Methode zu dieser speziellen Problematik zu bieten hat.
Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie diese Anregungen in die eigene Praxis eingebunden werden können. Sie lernen neue Übungen kennen und erhalten methodisch-didaktische Tipps.

Nach Absolvieren dieser Fortbildung, die nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt und durch Zimmermann & Zimmermann bei der ZPP zertifiziert ist, sind Sie in der Lage, Nackenprobleme durch die Feldenkrais-Methode aufzulösen und die Kenntnisse in die Praxis umzusetzen.
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung mit der sogenannten „Einweisung in das Konzept“.

So profitiert der Rücken

Ist der harmonische Bewegungsfluss der Wirbelsäule gestört, werden Halswirbel- und Lendenwirbelsäule überstrapaziert. Mit der sanften Feldenkrais-Methode können Brustwirbelsäule und Brustkorb mobilisiert werden und Nacken- sowie Rückenproblemen vorgebeugt und diese günstig beeinflusst werden.

Kursinhalte

•    Einweisung in das Konzept „Nackengesundheit: Den Rücken und Nacken entlasten“ (Konzept von Zimmermann & Zimmermann)
•    Kennenlernen der Feldenkrais-Methode
•    Einführung in die Wirkungsweise von Körperwahrnehmungsschulung
•    Bewusstmachung der Bedeutung von Brustwirbelsäule und Brustkorb für die Nackengesundheit
•    Einübung ausgesuchter Lektionen der Feldenkrais-Methode
•    Erlernen funktionaler Übungen mit dem Ziel, Brustwirbelsäule und Brustkorb zu mobilisieren
•    Einführung in das Trainingskonzept „Gymnastik mit Gefühl“

Zielgruppe

Fachleute im Sport- und Bewegungsbereich.
Geeignet auch für Teilnehmer ohne Kenntnisse im Bereich Feldenkrais oder Nackengesundheit.

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

Verlängerung Ihrer Rückenschullehrer-Lizenz (KddR)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie auch zur Verlängerung der Lizenz Rückenschullehrer (KddR) verwenden können.

Anerkennung und ZPP

Diese Fortbildung ist nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt.

Die Teilnahmebestätigung enthält den Hinweis auf die „Einweisung in das Konzept ‚Nackengesundheit: Den Rücken und Nacken entlasten‘“. Dies ist Voraussetzung zur vereinfachten Anmeldung eines Präventionskurses bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) über den Anbieter Zimmermann & Zimmermann.