logo

Rückenschule für Altenpflegeberufe


Dieser Kurs verfügt über freie Plätze.

Kursnummer: 07St19RP
Termin: 21.07. - 22.07.2019
Gebühr: 195 € (165 € für Mitglieder)
Veranstaltungsort: Stuttgart
Kurs jetzt buchen

Ablauf

•    Die Einladung inklusive Zeitplan und weiteren Informationen erhalten Sie ca. drei Wochen vor Kursbeginn per Post.
•    Der Kurs umfasst 15 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Unser Kurs

In diesem Seminar werden den Kursteilnehmern Maßnahmen vermittelt, um das Bewegungsverhalten im beruflichen Umfeld der Altenpflege zu verändern und Arbeitsbedingungen zu optimieren. Dadurch sollen Eigenverantwortung, Problembewusstsein und Selbstwirksamkeitsüberzeugung gestärkt und so eine erhöhte Arbeitszufriedenheit erreicht werden.

Nach Absolvieren dieser Fortbildung sind Sie in der Lage, das Bewegungsverhalten im beruflichen Umfeld der Altenpflege auf Grundlage der erlernten Kenntnisse zu optimieren und an Dritte weiter zu geben.

So profitiert der Rücken

Gerade in körperlich fordernden Berufsfeldern wie der Altenpflege kann es zu Beschwerden kommen – allen voran Rückenschmerzen. Durch optimierte Bewegungsabläufe und weitere Interventionen lässt sich diesen jedoch gezielt vorbeugen.

Kursinhalte

•    Gruppenverfahren zur Prophylaxe am Muskel- und Skelettsystem
•    Gesetzliche Grundlagen, Risiko- und Schutzfaktoren
•    Arbeitsplatzanalyse, Praxisbeispiele
•    Biopsychosozialer Ansatz, Schmerzumgang, Entspannung, Stressbewältigung
•    Gestaltung von Bewegungspausen
•    Koordinations-, Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining
•    Körperwahrnehmung, Gruppen- und Zirkeltraining

Zielgruppe

Fachleute im Sport- und Bewegungsbereich.
Geeignet auch für Teilnehmer ohne Kenntnisse im Bereich Rückenschule in der Altenpflege.

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

Verlängerung Ihrer Rückenschullehrer-Lizenz (KddR)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie auch zur Verlängerung der Lizenz Rückenschullehrer (KddR) verwenden können.