logo

Spiralstabilisation


Dieser Kurs verfügt über freie Plätze.

Kursnummer: 03HH19SST
Termin: 23.03. - 24.03.2019
Gebühr: 195 € (165 € für Mitglieder)
Veranstaltungsort: Hamburg
Kurs jetzt buchen

Ablauf

•    Die Einladung inklusive Zeitplan und weiteren Informationen erhalten Sie ca. drei Wochen vor Kursbeginn per Post.
•    Der Kurs umfasst 60 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Unser Kurs

In diesem Rücken-Refresher Kurs werden wirbelsäulenstabilisierende und mobilisierende Übungen nach der Methode der Spiralstabilisation vorgestellt.  Dr. med. Richard Smisek, Arzt und Spezialist für myoskelatalle Medizin, beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Fragen zur Regeneration der Wirbelsäule und hat ein eigenes sehr effektives Übungssystem entwickelt. Seine Methode findet Anwendung in der Prävention, Rehabilitation und mittlerweile auch immer mehr im Leistungssport. Die Methode wird mittlerweile in der universitären Ausbildung unterrichtet und in Rehakliniken angewandt.

Nach Absolvieren dieses Kurses sind Sie in der Lage, die Grundübungen der Spiralstabilisation praktisch anzuwenden.

So profitiert der Rücken

Wir arbeiten mit einem elastischen Seil, welches die spiralen Muskelsysteme aktiviert.  So entsteht eine Kraft, die Wirbelsäule aufrichtet und die Bandscheiben entlastet. In Kurs werden die Grundlagen der Methodik vermittelt und  Grundübungen praktisch erlernt.

Kursinhalte

-    Einführung in die Methode der Spiralstabilisation
-    Basisübungen 1 und 2
-    Beobachtungspunkte und Partnerkorrektur
-    Reflexion
-    Erweiterung des Übungsspektrums durch Einsatz von Zusatzgeräten und Hilfsmitteln
-    Einsatz der Übungen und Hilfsmittel bei Bewegungseinschränkungen
-    Erfahrungsaustausch und Einsatz der Übungen in der Prävention, Rehabilitation und Leistungssport  

Zielgruppe

Fachleute im Sport- und Bewegungsbereich. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Spiralstabilisation notwendig.

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

Verlängerung Ihrer Rückenschullehrer-Lizenz (KddR)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie auch zur Verlängerung der Lizenz Rückenschullehrer (KddR) verwenden können.