logo

Der Rücken aus energetischer Sicht


Dieser Kurs verfügt über freie Plätze.

Kursnummer: 09HH20ES
Termin: 26.09. - 27.09.2020
Gebühr: 195 € (165 € für Mitglieder)
Veranstaltungsort: Hamburg
Kurs jetzt buchen

Ablauf

  • Die Einladung inklusive Zeitplan und weiteren Informationen erhalten Sie ca. drei Wochen vor Kursbeginn per Post.
  • Der Kurs umfasst 15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

Unser Kurs

Die Gründe, warum es im "Kreuz" zwickt, können sehr vielfältig sein. Schmerz ist kein Selbstzweck des Organismus, sondern ein Warnsignal des Körpers. Die Ursache des Schmerzes kann organisch (strukturell), aber auch energetisch begründet sein.

Diese Fortbildung soll in Theorie und Praxis Lösungsansätze aus der Herangehensweise der Traditionellen Chinesischen Medizin aufzeigen.

So profitiert der Rücken

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird dem Energiekörper des Menschen bei allen Beschwerdebildern große Aufmerksamkeit geschenkt. Durch gezielte Therapieverfahren und Verhaltensänderungen des Patienten werden die Aura, die Meridiane und die Chakren mehr in den Mittelpunkt der Behandlungskonzepte gestellt und durch uralte, aber sehr wirkungsvolle Techniken aktiviert. Der Energiekörper wird gestärkt. Da es sich in vielen Fällen bei Rückenschmerzen ursächlich um einen "zu schwachen" Energiekörper handelt, kann der Schmerz durch solche Behandlungsansätze gelindert werden.

Kursinhalte

  • Ernährungslehre aus energetischer Sicht
  • Stärkung des Rückens durch gezielte Atmung
  • Stress reduzieren durch Meditation
  • Handlungs- und Bewegungsmuster überdenken/verändern
  • Einführung in energetische Therapieformen

Zielgruppe

Fachleute im Sport- und Bewegungsbereich.

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

Verlängerung Ihrer Rückenschullehrer-Lizenz (KddR)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie auch zur Verlängerung der Lizenz Rückenschullehrer (KddR) verwenden können.