Kurstermine
ansehen

Kostenlos Lizenz
verlängern

Mitglied werden
und sparen

So gelingt Ihr
ZPP-Eintrag

  1. Home
  2.  · 
  3. Kurs
  4.  · 10Lu21AKG
Home · Fortbildungen · Kurstermine · Ausdauer- und kraftorientiertes Ganzkörperworkout

Ausdauer- und kraftorientiertes Ganzkörperworkout

Dieser Kurs verfügt über freie Plätze.

Kursnummer:10Lu21AKG
Termin:30.10.2021 - 31.10.2021
Gebühr: 195 € ( 165 € für Mitglieder)
Veranstaltungsort: Ludwigshafen

Ausdauer- und kraftorientiertes Ganzkörperworkout

Ablauf

  • Die Einladung inklusive Zeitplan und weiteren Informationen erhalten Sie ca. drei Wochen vor Kursbeginn per Post.
  • Der Kurs umfasst 15 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Unser Kurs

Seit Juli 2020 können in einem Präventionskurs mehrere Schwerpunkte bedient werden. In diesem Konzept werden die Schwerpunkte „Kraft“ und „Ausdauer“ gleichermaßen trainiert. Ein Mix aus Inhalten des Core- und Functional Training als auch Herz-Kreislauf-Indoor Übungen werden zu einem ganzheitlichen Training vereint. Dieses ganzheitliche Training ist für alle Zielgruppen geeignet.

Nach Absolvieren dieser Fortbildung, die nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt und bei der ZPP durch uns zertifiziert ist, sind Sie in der Lage, Kurse im „Ausdauer- und kraftorientierten Ganzkörperworkout“ zu konzipieren und durchzuführen sowie eine Gruppe anzuleiten.
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung mit der sogenannten “Einweisung in das Konzept”.
Der erworbene Titel „Kursleiter/in ausdauer- und kraftorientiertem Ganzkörperworkout” ist unbegrenzt gültig.

Bitte beachten Sie: Das diesem Kurs zugrunde liegende ZPP-Konzept ist kein Konzept des Forum Gesunder Rücken. Die Verantwortung und Zuständigkeit für das Konzept liegt allein beim Konzeptinhaber Jürgen Staat (www.juergen-staat.de).

So profitiert der Rücken

Die vielfältigen Übungen, die Ihnen in diesem Kurs vermittelt werden, tragen zur Vorbeugung von Rückenproblemen bei und helfen, gesund und fit zu bleiben.

Kursinhalte

  • Einweisung in das Konzept „Ausdauer- und kraftorientiertes Ganzkörperworkout”
  • Mix aus funktionellem Rückentraining, Coretraining und Herzkreislauftraining
  • Haltungsaufbau, Haltungskontrolle, segmentale Stabilisation, Einsatz globaler Mobilisatoren und Stabilisatoren
  • Kurskonzeption, Ziele, Inhalte, Methoden
  • Trainingssteuerung und Belastungsgestaltung
  • Erarbeitung methodischer Reihen zur individuellen Anpassung an verschiedene Leistungsniveaus
  • Einsatz von Kleingeräten unter propriozeptiven und vestibulären Gesichtspunkten
  • Aspekte der Körperwahrnehmung
  • Entspannung und Regeneration, Mobilisation
  • Alltagstransfer

Zielgruppe

Fachleute im Sport- und Bewegungsbereich.

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

Verlängerung Ihrer Rückenschullehrer-Lizenz (KddR)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie auch zur Verlängerung der Lizenz Rückenschullehrer (KddR) verwenden können.

Anerkennung und ZPP

Diese Fortbildung ist nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt.

Sie erhalten am Ende des Kurses zwei Teilnahmebestätigungen: Eine vom Forum Gesunder Rücken und eine vom Konzeptinhaber, Jürgen Staat. Sie benötigen für Ihre Zertifizierung bei der ZPP nur das Exemplar von Jürgen Staat, da dies auch den Hinweis auf die „Einweisung in das Konzept ‚Ausdauer- und kraftorientiertes Ganzkörperworkout‘” (Konzept von Jürgen Staat) enthält.