Kurstermine
ansehen

Kostenlos Lizenz
verlängern

Mitglied werden
und sparen

So gelingt Ihr
ZPP-Eintrag

  1. Home
  2.  · 
  3. Kurs
  4.  · 12WW22SV
Home · Kurstermine · Schmerzen verstehen – Rückenschmerz: Ursachen, Einordnung, Bewältigung

Schmerzen verstehen – Rückenschmerz: Ursachen, Einordnung, Bewältigung

Dieser Kurs verfügt über freie Plätze.

Kursnummer:12WW22SV
Termin:03.12.2022 - 04.12.2022
Uhrzeit Tag 1:09.00 - 16.00 Uhr
Uhrzeit Tag 2:09.00 - 15.30 Uhr
Gebühr: 195 € ( 165 € für Mitglieder)
Veranstaltungsort: Online
(Zoom)
Bitte beachten Sie: Die exakte Kursadresse sowie die Uhrzeiten können sich ggf. kurzfristig ändern.

Schmerzen verstehen – Rückenschmerz: Ursachen, Einordnung, Bewältigung

Allgemeine Infos

  • Die Einladung inklusive Zeitplan und weiteren Informationen erhalten Sie ca. drei Wochen vor Kursbeginn per Post.
  • Bei Webinaren versenden wir den Link zur Online-Plattform wenige Tage vor Kursbeginn.
  • Der Kurs umfasst 15 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.
  • Für den Besuch dieses Kurses können 15 Fortbildungspunkte vergeben werden. Ihre Erteilung erfolgt unter Vorbehalt der Anerkennung durch die Krankenkassen.

Unser Kurs

In dieser Fortbildung werden Sie auf den neuesten Stand zum Thema Rückenschmerz gebracht. Hierzu werden die aktuellen Erkenntnisse aus der Schmerzforschung vermittelt: Welche Mechanismen stehen hinter der Schmerzentstehung, wie können die verschiedenen Schmerzformen eingeordnet werden, welche Behandlungsansätze ergeben sich daraus, wie kann ein Schmerzpatient davon profitieren. Praxisanregungen zur Berücksichtigung dieser Zusammenhänge im Einzel- und Gruppentraining runden diese Fortbildung ab.

So profitiert der Rücken

Kenntnis der Zusammenhänge beim Rückenschmerz hilft dem Kursleiter, das Verhalten der Kursteilnehmer besser zu verstehen und darauf beim Training und Coaching gezielter eingehen zu können. Dies kann dem Teilnehmer helfen, sein Training selbstbestimmter durchzuführen und Coping-Strategien zu entwickeln.

Kursinhalte

  • Funktion von Schmerzen
  • Mechanismen der Schmerzentstehung und Schmerzverarbeitung
  • Klassifikation von Rückenschmerzen
  • Diagnostische Verfahren
  • Präventive und therapeutische Ansätze und deren Evidenz
  • Bedeutung von Bewegung und Training
  • Umgang mit Rückenschmerzen
  • Coping-Strategien
  • Testverfahren
  • Das Thema Rückenschmerz in der Kursstunde

Zielgruppe

Fachleute im Sport- und Bewegungsbereich.

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

Verlängerung Ihrer Rückenschullehrer-Lizenz (KddR)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie auch zur Verlängerung der Lizenz Rückenschullehrer (KddR) verwenden können.

Fortbildungspunkte

Für den Besuch dieses Kurses können 15 Fortbildungspunkte vergeben werden. Ihre Erteilung erfolgt unter Vorbehalt der Anerkennung durch die Krankenkassen.